Füchse feiern 4-jähriges!

Fox

4 Jahre ist es nun her, als die beiden Spieler der Dresdner Tamburello Mannschaft sich dafür stark machten, eine Jugendmannschaft zu gründen.

Was als kleines Projekt mit nur 5 Kindern anfing, entwickelte sich bereits in kurzer Zeit zur größten Tamburello-Nachwuchsabteilung in ganz Deutschland. Zwischenzeitlich trainierten die Trainer Federica Serra und Laszlo Hadas 20 spielwütige Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren. DSC_1579 Die zur Zeit 17 aktiven kleinen Sportler und Sportlerinnen trafen sich nun heute, um gemeinsam mit den Eltern das Bestehen der Abteilung in einem gemischen Turnier zu feiern. Aufgeteilt in 5 Teams lieferten sich die Kinder gemeinsam mit ihren Angehörigen teilweise hitzige Duelle in der Indoor-Variante.

DSC_1583Im Vordergrund stand und steht wie immer der Spaß am Spiel und an diesem Tag hatten endlich auch mal die Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder in Aktion zu sehen, da es sonst in Deutschland kaum offizielle Jugendturniere gibt.

International sind solche Turnier zwar nicht selten, jedoch durch die enormen Anreisezeiten und Kosten nicht sehr oft zu stämmen. Dennoch konnten die Füchse auch schon dieses Jahr der Einladung eines norditalienischen Vereins folgen und dort einige Erfahrungen im Spiel gegen die heimischen Mannschaften sammeln. Die Gelder für solche Reisen müssen derzeit die Eltern der „Little Foxes“ allein aufbringen, da auch im Jugendbereich des Dresdner Tamburello die Sponsoren rar sind. Einzig eine Sportfördergemeinschaft schießt jährlich einen kleinen Festbetrag zu, die für Reisekosten verwendet werden können.

Dieses Jahr steht für die Füchse eventuell noch ein Indoor-Turnier in Dresden an, was jedoch abhängig von den zeitlichen Abläufen der internationalen Vereine ist. Diese sind im Gegensatz zu den wenigen deutschen Jugendabteilungen im Tamburello in zahlreiche Meisterschaften und Veranstaltungen integriert. Es wird jedoch nur eine Frage der Zeit sein, bis auch die restlichen Vereine zur Einsicht kommen werden, dass gerade der Nachwuchs die Zukunft des Tamburello-Sportes in Deutschland ist.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/b/a/c/tamburellotimes.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405