Viele haben mich gefragt, wann es weitergeht, wann neue Artikel kommen, neue Fotos und Interviews. „Wenn ihr mir Stoff zum Schreiben gebt“, war stets meine Antwort.

Zur Erstellung einer solchen Seite gehört weit mehr als nur der bloße Text. Recherchieren, Fotos sammeln und letztendlich Texte verfassen und hochladen. Das kostet…vorallem Zeit. Zeit, die mir fehlte für Familie, Freunde und dem Sport an sich.

Mein Bestreben war es stets, den Sport voranzutreiben, ihn bekannter und beliebter zu machen. Dafür musste ich neue Wege gehen und viel Energie investieren. Dadurch blieb die TamburelloTimes auf der Strecke. Ich konzentrierte mich auf das, was uns immer antreibt – die Leidenschaft am Tamburello und die Begeisterung der Menschen dafür.

Doch so ganz vergessen konnte ich die TamburelloTimes nie. Die Seite lag brach und hungerte nach neuen Informationen. So nehme ich nun einen neuen Anlauf mit frischem Design und aktuellen Artikeln. Doch allein werde ich es auch dieses Mal nicht schaffen…

Um die TamburelloTimes aktuell zu halten, brauche ich eure Unterstützung. Wenn ihr interessante Artikel rund um den Tamburello Sport in Deutschland und der Welt habt, sendet einfach eure Ideen und Texte an laszlo.hadas@gmail.com

Hier findet ihr nun hoffentlich schon bald aktuelle Artikel, aber auch alle bisher veröffentlichten Beiträge und Interviews. Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern und freue mich auf eure Beiträge und Kommentare!

Euer Laszlo